Zu den Inhalten springen

Seawatch - Wie ein Dokumentarfilm entsteht


Reporterfabrik

Über diesen Workshop

Wohl kein anderer Dokumentarfilm hat 2019 so anschaulich gezeigt, was einen guten Dokumentarfilm ausmacht. Sensibler Umgang mit den traumatisierten Flüchtlingen, minutiöse Abbildung der entscheidenden Augenblicken während der 21-tägigen Reise, vor allem aber: die beiden jungen Filmemacher Nadia Kailouli und Jonas Schreijäg finden den schmalen Grat zwischen leidenschaftlichem Journalismus und missionarischem Aktivismus. Als Kailouli und Schreijäg mit der “Seawatch 3“ und ihrer Kapitänin Carola Rackete aufbrachen, hatte sich kaum jemand mehr für die Situation auf dem Mittelmeer interessiert. Den beiden Filmemachern gelingt es, das Drama, dass sich täglich auf dem Mittelmeer abspielt, so packend zu dokumentieren, dass ihr Film - ohne zu agitieren - eine deutliche Botschaft an die Regierenden Europas formuliert. Der NDR-Film lässt die starken Bilder für sich sprechen, die Autoren verzichten auf jeglichen Kommentar und auf einen Off-Ton. Herausgekommen ist ein herausragendes Beispiel für die Arbeit Von Fernsehreportern, der Film taugt aber auch als Vorbild für Print-Reporter.

Jedes Kapitel des Workshops bietet

  • ein Tutorial
  • ein Forum, in dem die Teilnehmer sich über den Inhalt des Workshops austauschen können

Das erwartet Sie im Workshop

Einleitung (2:33 min)

Kapitel 1: Die Vorbereitung (6:48 min)

Kapitel 2: Die Rettung (9:08 min)

Kapitel 3: Traumatisierte befragen (17:14 min)

Kapitel 4: Der Notstand (8:53 min)

Kapitel 5: Der Dreh (6:43 min)

Kapitel 6: Die Eskalation (13:49 min)

Kapitel 7: Unsere Botschaft (6:34 min)

Dozenten

Course Staff Image #1

Nadia Kailouli

Nadia Kailouli begann mit 23 Jahren als Moderatorin beim BR. 2011 wechselte sie als Moderatorin und Reporterin zu Einsfestival. Sie moderiert bei „tagesschau 24“ und ist Reporterin für „Panorama“, „STRG_F“, ein Youtube-Angebot von FUNK und das NDR-Kulturjournal. Für den WDR und den NDR produzierte sie unter anderem mehrere Filme über den Weg der Flüchtlinge und die private Seenotrettung.

Course Staff Image #1

Jonas Schreijäg

Jonas Schreijäg (1989) ist freier Videojournalist und Reporter. Er steht vor allem für die NDR-Rechercheformate Panorama 3, Strg_F und Panorama vor und hinter der Kamera. Jonas Schreijäg veröffentlichte 2006 erste Texte als Journalist, zunächst vor allem für die Tageszeitung Schwarzwälder Bote. Er hat in Freiburg, Madrid und Leipzig Politikwissenschaft und Journalistik studiert. 2016-2018 volontierte er beim Norddeutschen Rundfunk mit Stationen unter anderem bei: tagesschau.de, ARD Hauptstadtstudio, ARD Zulieferung, 7 Tage..., Panorama, Zapp.

Einschreiben