Zu den Inhalten springen

Wie recherchieren Journalisten? (Vorschau)


Reporterfabrik

Über diesen Workshop

Vielleicht haben Sie Anette Dowideit schon mal im Fernsehen gesehen, in einer der Talkshows, die sich mit Notständen in der Pflege und anderen investigativen Themen beschäftigen. Die Volkswirtin ist bekannt dafür, auch sehr mühsame Recherchen auf sich zu nehmen. Darum gibt es keine bessere Journalisten, wenn man wissen möchte, wie man dahin kommt, wo es wehtut. In ihrem Workshop beschreibt Anette Dowideit anhand von Beispielen, wie Journalisten ihre Recherchen strukturieren, wie sie Auskunft von amtlichen Stellen bekommen können, wie man Informanten schützt. Auch undercover hat Anette Dowideit recherchiert: Wann ist das vertretbar, was muss man dabei beachten? Wer den Workshop absolviert hat und das Erlernte vertiefen möchte, kann anschließend an einem Webinar teilnehmen, in dem eigene Recherchen besprochen und Texte verbessert werden.


Jedes Kapitel des Workshops bietet

  • ein Tutorial
  • Aufgaben für die Teilnehmer
  • eine Zusammenfassung des Kapitels mit ergänzenden Materialien als Download
  • ein Forum, in dem die Teilnehmer sich über den Inhalt des Workshops austauschen können

Das erwartet Sie in der Vorschau

Kapitel 1: Was ist das eigentlich, Recherche? Und wofür braucht man sie? (7:21 min, kostenlos)


Das erwartet Sie im Workshop

Kapitel 1: Was ist das eigentlich, Recherche? Und wofür braucht man sie? (7:21 min)

Kapitel 2: Wie man ein Thema für seine Recherche findet (11:17 min)

Kapitel 3: Wie man eine Recherche strukturiert (11:49 min)

Kapitel 4: Wie man Auskunft bei Ämtern, Ministerien und anderen Behörden bekommt (13:00 min)

Kapitel 5: Wie man Informanten findet (15:25 min)

Kapitel 6: So überzeugen Sie Leute, mit Ihnen zu reden (13:23 min)

Kapitel 7: Wie recherchieren Journalisten? (12:07 min)

Kapitel 8: So gehen Sie fair mit Informanten um (15:15 min)

Kapitel 9: Wie schütze ich mich vor falschen Infos? (12:52 min)

Kapitel 10: Wie schütze ich meine Informanten? (12:58 min)

Kapitel 11: Undercover-Recherche (16:44 min)

Kapitel 12: Wann hat man genug recherchiert? (15:23 min)

Kapitel 13: Wie recherchiert man für ein Meinungsstück? (12:03 min)

Kapitel 14: Fake News durch Recherchefehler (12:21 min)

Dozentin

Course Staff Image #1

Anette Dowideit

Anette Dowideit, geboren 1978 in Köln, ist Diplom-Volkswirtin und absolvierte eine Ausbildung an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Die dreifache Mutter arbeitet, nach Stationen im Rundfunk und bei Nachrichtenagenturen, seit 2004 bei der "Welt"-Zeitungsgruppe. Sie war knapp vier Jahre USA-Korrespondentin mit Sitz in New York, seit 2011 ist sie Mitglied des Investigativteams und seit 2018 Chefreporterin des Investigativteam.

Einschreiben